#102 – Südafrika / Garden Route – Hermanus

Hermanus ist ca. 120 km und 1,5 Stunden Fahrtzeit von Kapstadt entfernt. Bekannt ist es für die Wale, die man von der Küste aus sehen können sollte. Richtig: „Können sollte“. Wir haben leider keine entdeckt… Dafür ein süßes Städtchen und ein unglaublich herzliches älteres Ehepaar kennengelernt, Delphine gesehen, winzige Museen besucht und ein großes Eis gegessen.

Wo wohnen?

Über AirBnB machen wir einen Glücksgriff und checken in einem Gästezimmer/-häuschen eines älteren Ehepaars ein: Seeplesier. Offenbar irgendwann mal eine Garage gewesen, finden wir eine ordentliche und süße Unterkunft vor mit Wohnzimmer & Küche, Schlaf- und Badezimmer. Das wirklich besondere sind aber die kleinen Details wie Müsli, Milch und Obst für’s Frühstück, Betthupferl alias Schoki auf dem Kopfpolster, Bodylotion und kuschelige Handtücher im Badezimmer und persönliche Tipps bei unserer Anreise.

P.S.: Auf den Fotos hab ich dann gesehen, dass es irgendwie nicht besonders einladend aussieht… Ist aber echt weiterzuempfehlen. 😉

Wo essen & trinken?

LEIDER hab ich hier keine Tipps… Wir haben am Ankunftsabend ganz gemütlich Sushi aus dem Supermarkt im Bett gegessen und in Hermanus selbst nur ein Eis geschleckt. Aber das ist dafür sehr zu empfehlen und verkürzt die Wartezeit beim Wal-Schauen. 🙂

Was ansehen?

Im Grunde spielt sich alles an der Küste/Promenade ab. Es gibt einige Geschäfte, Lokale und einen kleinen Markt. Insgesamt lädt der Ort sehr zum Schlendern und Flanieren ein. Wenn es warm genug ist, kann man sich mit einem Eis oder Kaffee ein Bänkchen suchen und hoffen einen Wal zu sichten. Obwohl Hermanus DER Wal-Hotspot ist, sichten wir keine. Es ist zu windig… Einen schönen Tag haben wir aber definitiv trotzdem!

Murmeltiere beobachten

Auf der Promenade tummeln sich überall Murmeltiere. Wir sehen sogar kleinen Nachwuchs!

Kunst

Ebenfalls auf der Promenade gibt es einige Kunstobjekte zu bestaunen.

3 Museen zum preis von einem

Eines der wenigen Dinge, die ich mir nicht notiert habe: Der Preis der Tickets. Aber ich weiß noch, dass es echt günstig war! Mit dem Ticket einer der drei folgenden Museen kann man sich auch kostenfrei die beiden anderen ansehen. Jedes für sich wirklich winzigst, aber insgesamt nett zu sehen, um ein bisschen in die Gesichte des Ortes einzutauchen.

Fotomuseum

Eine uralte Fotosammlung vor allem vom Hafen in Hermanus. Ich liebe es mir solche Fotos anzusehen und mir vorzustellen wie es hier damals zugegangen ist.

Walmuseum

Alles was es über Wale (und Delphine) zu wissen gibt, kann im Walmuseum nachgelesen werden. Kaum zu fassen wie viele verschiedene Arten es gibt. Wie groß und schwer die werden. Und wieviel die pro Tag essen! Insgesamt ist das Museum klein aber fein! … Und groß genug ein Wal-Skelett in Lebensgröße auszustellen. Da haben wir ganz schön gestaunt!

Hafenmuseum

Im Hafenmuseum werden wir von einer lustigen alten Dame begrüßt, die uns ein wenig über die früheren Zeiten am Hafen erzählt. Auf den steinernen Tischen zum Beispiel wurden die frischen Fische zum Verkauf angeboten (auf dem Foto mit dem Boot voll mit Steinen im Hintergrund zu sehen).

Das Museum selbst ist klein und extrem verstaubt. Es gibt aber ein paar interessante Dinge zu entdecken. Zum Beispiel einen echten riesigen Wirbel eines Wales (auf dem Foto mit meiner Hand).

Fazit

Hermanus ist ein süßes Fleckchen auf der Garden Route und hat mich sofort in seinen Bann gezogen! Auch wenn man keine Wale zu sehen bekommt, kann man einen herrlichen Tag mit flanieren, schauen, staunen und genießen verbringen. Hätten wir mehr Zeit gehabt, hätten wir noch einen Tag drangehängt…

2 Kommentare zu „#102 – Südafrika / Garden Route – Hermanus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.