#81 – Kindergarten of Joy – Meine Lieblingsfotos

So viele schöne Momente wie mir von den drei Wochen Mafinga in Erinnerung bleiben, so wenig habe ich das Gefühl sie wirklich in Worte fassen können. „Man muss es selbst erlebt haben.“, ist unser Fazit nachdem ich mit den anderen Volunteers meine Gedanken teile und es einigen anderen auch so geht.

Trotz alledem: Es gibt einige Lieblingsfotos. Und Bilder sagen ja manchmal mehr als 1.000 Worte. Einige davon konnte ich den letzten Blogbeiträgen schon einbauen. Ein paar kennt ihr noch nicht. Daher ein Beitrag ganz ohne Text, in Stille – einfach nur etwas für’s Auge. Denn das beste kommt schließlich zum Schluss. Und damit ist auch das Thema „Kindergarden of Joy“ abgeschlossen.

Tausend Dank an dieser Stelle an Anna, die die Fotos geschossen hat, auf denen ich zu sehen bin. 🙂


HIER GEHT’S ZU DEN ANDEREN BERICHTEN AUS DEM KINDERGARDEN OF JOY

#73 – Kindergarten of Joy – Vom Leben in einer anderen Welt
#74 – Kindergarten of Joy – Von Abschlusstests, Luftballons und Gesichtsmalerein
#75 – Kindergarten of Joy – Ab auf die Baustelle
#76 – Kindergarten of Joy – Von Farbe, Pinsel und kreativen Meisterwerken
#77 – Kindergarten of Joy – Von einem „ganz normalen“ Schultag
#78 – Kindergarten of Joy – Von A wie das Amen im Gebet bis K wie Kleid schneidern lassen
#79 – Kindergarten of Joy – Von M wie Morgenläufe bis Z wie Zahn ziehen lassen
#80 – Kindergarten of Joy – Mein Fazit

16 Kommentare zu „#81 – Kindergarten of Joy – Meine Lieblingsfotos

  1. ohne Worte ! Einfach nur schön und traurig zugleich !!!!
    Ps: Ein Foto finde ich persönlich sehr ansprechend wo der kleine Junge sogar ein weißes Hemd unter dem Pulli trägt und der sich mit einem alten Autoreifen zufrieden gibt !!!! Den Rest habe ich im ersten Satz gesagt !!!

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank für deine Zeilen!
      Gestern erst habe ich gesagt: Fotos von Kindern mit Autoreifen sind so richtig typisch Afrika. Aber man sieht sie tatsächlich an fast jeder Ecke damit spielen. Und es macht ihnen so viel Spaß! 🙂

      Gefällt 1 Person

    1. Ooohh.. Tausend Dank, Belli!
      Lustige Sideinfo: Das war ein totaler Schnappschuss, weil ich im letzten Moment noch mein Stirnband runtergeben wollte. Also nicht mal gestellt…! 😉

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.